Häufig gestellte Fragen

Stellen Sie uns eine Frage.

Ich kann meine Abtropfschale nicht einsetzen. Was kann ich machen?

Wenn der Ausschaltvorgang nicht vollständig abgeschlossen ist, befindet sich die Brühgruppe in der falschen Position und blockiert das einzufügende Fach.

Bitte befolgen Sie die folgenden Empfehlungen, um dieses Problem zu beheben:

- Nehmen Sie bei eingeschalteter Kaffeemaschine den Kaffeesatzbehälter (den Behälter, in dem der verbrauchte Kaffee gesammelt wird) und setzen Sie ihn in der richtigen Position in die Maschine ein, ohne dass die Auffangschale voll ist.
Möglicherweise müssen Sie diese leicht anheben, damit diese vollständig in den vorgesehenen Steckplatz eingesetzt werden kann.
- Sobald die Tür geschlossen ist, schalten Sie Ihre Kaffeemaschine ein. Sie sollten hören, wie der Infusionsmechanismus zurückgesetzt wird. Warten Sie, bis dies aufhört.
- Schalten Sie Ihre Kaffeemaschine mit dem Netzschalter an der Vorderseite der Kaffeemaschine aus.
- Warten Sie, bis der Ausschaltvorgang vollständig abgeschlossen ist und alle Anzeigen ausgehen. Die Maschine kann zu diesem Zeitpunkt eine Spülung durchführen.
- Sie können das Gerät jetzt ausschalten.
- Sobald Sie die Servicetür öffnen, befindet sich die Brühgruppe in der richtigen Position und Sie können die Tropfschale einsetzen.