Häufig gestellte Fragen

Stellen Sie uns eine Frage.

Wie kann ich mein Bügelsystem so gut wie möglich vor Kalkstein schützen?

Kalkstein ist das Ergebnis von Kristallisation von Calcium- und Magnesium, das in Wasser zu finden ist. Zur Verhinderung möglicher Kalksteinbildung empfehlen wir folgendes zu beachten: -Bedenken Sie, die Wasserhärte testen zu lassen (unter Verwendung durch einen Teststreifen) und entsprechend das Ergebnisses Ihrem Bügelsystem anzupassen. -Verwenden Sie außschließlich Leitungswasser. Bei sehr hartem Wasser sollte entmineralisiertes Wasser (nicht duftend) und zu 50% in Leitungswasser verdünntes Wasser verwendet werden. -Verwenden Sie niemals Chemikalien oder Reinigungslösungen (z.B. Duftwasser, Essenzen, Kalkllösungen, etc.), Mineralwasser oder andere Arten von Wasser (z.B. Regenwasser, Wasserbatterien, Luftentfeuchter). - Was unsere Anti-Kalk-Systemmodelle (einfacher Zugang zum Inneren des Kessels zu Reinigungszwecken) anbelangt, empfehlen wir nach jeder zehnten Anwendung eine Spülung des Kessels vorzunehmen. Es ist isehr wichtig, die Nutzungs- und Wartungsanweisungen in der Bedienungsanleitung des gekauften Produkts zu befolgen.