Milchschaumdüsenreiniger .

. Hilfe

Suche nach häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen zu De'Longhi Produkten haben, finden Sie eine Vielzahl an Antworten unter den „Häufig gestellte Fragen“. Sollten Sie dennoch weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Hotline.

Häufig gestellte Fragen zu De'Longhi Produkten (kategorieübergreifend)

  • Wie erhalte ich einen perfekten und ergiebigen Milchschaum?

    Verwenden Sie bei 5°C gekühlte Magermilch oder Halbfettmilch (Kühlschranktemperatur). Milchablagerungen und Verunreinigungen im Milchsystem und im Milchbehälter können die Konsistenz des Milchschaums beeinträchtigen. Reinigen Sie deshalb regelmäßig den Milchbehälter und befolgen Sie hierbei die Anweisungen der Bedienungsanleitung.

  • Wie häufig soll die Maschine entkalkt werden? Welches Entkalkungsmittel darf ich verwenden?

    Das hängt vom jeweiligen Härtegrad des Wassers sowie von der Häufigkeit der Maschinenbenutzung ab. Einige Modelle sind mit einem Wasserhärtetester ausgestattet und können so auf das entsprechende Entkalkungsintervall eingestellt werden. Kaffeemaschinen (Kaffeevollautomaten und traditionelle Siebträger) sind mit einer Entkalkungsalarmleuchte ausgestattet. Für nicht automatische Maschinen empfiehlt es sich, nach jeweils 300 Kaffeebezügen zu entkalken oder sobald die Maschine nicht mehr die ursprüngliche Leistung liefert (etwa nach 300 Kaffeebezügen). Bitte verwenden Sie nur Entkalkungsmittel von De'Longhi. Auf keinen Fall dürfen Sie Entkalker auf Essigessenz- oder Sulfaminsäurebasis verwenden.

  • Wie kann ich heißes Wasser für Tee und Heißgetränke beziehen?

    Sowohl mit traditionellen Siebträgern als auch mit Kaffeevollautomaten lässt sich problemlos heißes Wasser für Tee und andere Heißgetränke beziehen. Befolgen Sie hierzu bitte die Anweisungen der Bedienungsanleitung.

  • Welcher Unterschied besteht zwischen einem mobilen Klimagerät und anderen Typen?

    Man teilt die Klimageräte im Allgemeinen in drei Kategorien ein: Die mobilen Klimageräte bestehen aus einer einzigen Einheit, die nicht installiert werden muss und von Zimmer zu Zimmer bewegt werden kann. Im Unterschied dazu bestehen die sogenannten Split-Klimageräte aus einem Außengerät und einem oder mehreren wandmontierten Innengeräten. Schließlich gibt es die Klimaanlagen, die die Luft einer gesamten Wohnung oder eines gesamten Gebäudes behandeln.

  • Was ist für den Betrieb eines mobilen Klimageräts erforderlich?

    Mobile Klimageräte erfordern im Allgemeinen drei Sachen:

    1. die Stellfläche für das Gerät
    2. eine elektrische Steckdose
    3. ein Außenfenster, eine Öffnung in der Scheibe oder in der Wand für den Abluftschlauch