Frikadellen mit Tomaten und Erbsen

Frikadellen mit Tomaten und Erbsen

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis zu 6 Personen
  • Gericht: Hauptspeisen

Verfahren


Kalorien: 281


  1. Das Hackfleisch, das Ei, den Hartkäse Grana Padano, das Salz, die Petersilie und die Semmelbrösel in eine Schüssel geben und vermischen, bis man einen festen Teig erhält; die Frikadellen formen (mit diesen Mengenangaben erhält man 15-18 Frikadellen).
  2. Das Rührelement in den Frittierbehälter einsetzen.
  3. Die Schalotten zerkleinern und sie mit dem Öl auf dem Boden des Frittierbehälters verteilen. Den Deckel schließen und die Ein-/Ausschalttaste drücken; für 3 Min. anbraten
  4. Die Frikadellen zugeben und für weitere 7 Min. garen
  5. Schließlich die tiefgekühlten Erbsen und die Tomaten hinzugeben, salzen, pfeffern und weitere 20 Min. garen.

Zutaten

  • Hackfleisch: 425 g
  • Ei: 1
  • Hartkäse Grana Padano: 25 g
  • Salz: nach Belieben
  • Semmelbrösel: nach Belieben
  • Gehackte Petersilie: nach Belieben
  • Tiefgekühlte Erbsen: 150 g
  • Tomaten in großen Stücken: 400 g
  • Öl: Füllst. 5
  • Schalotten: 2

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung