Kaninchen auf Ligurische Art

Kaninchen auf Ligurische Art

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis 6 Personen
  • Gang: Hauptspeisen

Verfahren


Kalorien: 440


  1. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  2. Die gehackten Zwiebel und Knoblauch auf dem Boden des Frittierbehälters verteilen, den Deckel schließen, das Programm PFANNE und die Leistungsstufe 4 wählen, 60 Minuten einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  3. Für ungefähr 2-3 Minuten anbraten, die Kaninchenstücke und den Rotwein zugeben und für weitere 10 Min. garen.
  4. Schließlich die Taggiasca-Oliven, die Pinienkerne, die Brühe und die Aromen zugeben, salzen, pfeffern und für die restliche eingestellte Zeit garen (bis das Kaninchen nicht weich wird - das Fleisch muss sich leicht vom Knochen lösen) und dabei 2-3 Mal umdrehen (wenn am Boden nur wenig Flüssigkeit vorhanden ist, noch Brühe hinzugeben und eine niedrigere Leistungsstufe einstellen).

Zutaten

  • Kaninchen in Stücke: 1 kg
  • Taggiasca-Oliven: 150 g
  • Pinienkerne: 2 Löffel
  • Brühe: 100 ml
  • Schalotte: 1
  • Knoblauch: 1 Zehe
  • Rosmarin: 1 Zweig
  • Rotwein: 1 Glas
  • Olivenöl: Füllst. 5
  • Lorbeer: 2-3 Blätter
  • Salz: nach Belieben

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung