Casatiello

Casatiello

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis 10 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Verfahren


Kalorien: 383


  1. Den Brotteig zubereiten; das Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung in der Mitte formen und alle anderen Zutaten zugeben.
  2. Mit den Händen gut kneten bis ein glatter und weicher Teig entstanden ist. Diesem eine runde Form geben und in einem Behälter gehen lassen, dessen Boden mit Mehl bestreut wurde.
  3. Den Behälter mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken, an einem warmen, vor Luftzug geschützten Ort stellen. Nachdem der Teig ca. 1 Stunde gegangen ist, mit der Zubereitung des Casatiello fortfahren.
  4. Den Teig ausrollen und ein Rechteck formen; das Ganze mit dem geriebenen Käse und dem Bauchspeck, der gewürfelten Provola und der Salami bestreuen, indem man Acht gibt, rundum einen Rand ohne Zutaten zu lassen, um dann den Casatiello zu schließen.
  5. Den Casatiello auf der längeren Seite aufrollen und eine große Rolle bilden.
  6. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  7. Die Rolle in das Innere des Frittierbehälters geben, dabei einen Kranz bilden und vorsichtig mit Öl die gesamte Oberfläche des Casatiello bestreichen.
  8. Den Deckel schließen, das Programm BACKOFEN und die Leistungsstufe 1 wählen, 60 Min. einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  9. Am Ende in Scheiben schneiden und servieren.

Zutaten

  • Zutaten für das Brot:
  • Milch: 250 g
  • lauwarmes Wasser: 150 g
  • Olivenöl: 30 g
  • Manitoba - Mehl: 600 g
  • Salz: 10 g
  • Zucker: 7 g
  • frische Bierhefe: 20 g
  • Zutaten für die Füllung:
  • Bauchspeck: 100 g
  • gereifte Salami: 100 g
  • Provola vom Typ "dolce": 100 g
  • geriebener Käse Pecorino: 40 g
  • Hartkäse Grana Padano: 40 g

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung