Kabeljaufrikadellen mit Soße

Kabeljaufrikadellen mit Soße

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis zu 6 Personen
  • Gericht: Hauptspeisen

Verfahren


Kalorien: 141


  1. Um die Frikadellen zu bereiten, muss die Brotkrume in einer Küchenmaschine gemixt werden, dann den Fisch, den Thymian, die gehackte Petersilie, den Knoblauch, den geriebenen Käse und die Eier zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Ganze gut vermischen und mit den Händen kleine Kugeln formen. Jede einzelne Frikadelle in Mehl wenden und auf einen Spieß aufsetzen (3 Frikadellen pro Spieß).
  3. Das Rührwerkzeug aus dem Becken nehmen.
  4. Die Spieße auf den Boden des Beckens positionieren, den Deckel schließen, den Temperaturregler auf Position 4 einstellen, die Einschalttaste Unterhitze und dann die Taste Ein-/Aus drücken; das Ganze für 10 Min. garen und folgend die Spieße um sich selbst drehen.
  5. Für weitere 10 Min. garen.
  6. Mit einer Tartar-Sauce servieren.

Zutaten

  • Zutaten für 15 Frikadellen (5 Spieße):
  • Kabeljaufilet: 350 g
  • Brotkrume: 50 g
  • Petersilie: 1 Büschel
  • Thymian: nach Belieben
  • Eier: 1
  • Knoblauch: 1 Zehe
  • Käse Grana: 40 g
  • Salz, Pfeffer, Mehl: nach Belieben
  • Tartar-Sauce: nach Belieben

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung