Apfelstrudel

Apfelstrudel

  • Vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis zu 6 Personen
  • Gericht: Desserts

Verfahren


Kalorien: 334


  1. Das Rührwerkzeug aus dem Becken nehmen.
  2. Die Rosinen in warmes Wasser für mindestens 30 Min. legen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, den Kern ausschneiden und in feine Scheiben schneiden. Die Äpfel in eine große Schüssel füllen und die gepressten Rosinen zugeben.
  3. Den Zimt, den Zucker und die Pinienkerne zufügen, die Zutaten vorsichtig mischen und ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Blätterteig auf Backpapier auf einer Arbeitsfläche ausrollen. Mit Semmelbrösel bestreuen, indem man rundum einen Rand von 2-3 cm lässt, das Gemisch aus Äpfeln darauf geben und den Strudel von den längeren Seite aus aufrollen.
  5. Darauf achten, den Teig nicht zu brechen, ihn auch auf den Seiten gut schließen, so dass die Füllung nicht während des Garens ausbricht. Den Strudel auf Backpapier in das Innere des Beckens positionieren.
  6. Den Deckel schließen, den Temperaturregler auf Position 3 einstellen, die Einschalttaste Unterhitze und dann die Taste Ein-/Aus drücken.
  7. Für ungefähr 25 Min. kochen. Nach der Kochzeit den Strudel mit Puderzucker bestreuen und warm, in Scheiben geschnitten servieren.

Zutaten

  • Rolle Blätterteig(rechteckig): 1
  • Äpfel: 220 g
  • Zucker: 50 g
  • Rosinen: 100 g
  • Pinienkerne: 50 g
  • Semmelbrösel: nach Belieben
  • Zimtpulver: nach Belieben

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung