Falafel (arabische Frikadellen)

Falafel (arabische Frikadellen)

  • Vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis zu 8 Personen
  • Gericht: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • vorgekochte Kichererbsen: 300g
  • Knoblauchzehen: 2
  • Kümmel: 1 Teelöffel
  • Petersilie: 1 Büschel
  • Zwiebel: 40g
  • Mehl: 150g
  • Salz: nach Belieben
  • Pfeffer: nach Belieben
  • Sonnenblumenöl: Füllst. 5

Verfahren

 

Kalorien: 134

 

  1. Die Kichererbsen zusammen mit dem Knoblauch, der geschnittenen Zwiebel und der Petersilie in einen Mixer geben.
  2. Ein weiches und gleichmäßiges Gemisch erstellen, das man in eine Schüssel gibt. Dem Gemisch das Salz, den Pfeffer und den Kümmel zugeben, gut vermischen und mit einem Löffel pressen.
  3. Die Schüssel mit einer Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
  4. An diesem Punkt dem Gemisch das Mehl, ein - zwei Löffel nacheinander, zugeben und dabei mit den Händen eine Kugel formen; diese erweist sich als kompakt und zerbröckelt nicht; wir verwendeten 150g. Frikadellen von je 50g Gemisch formen.
  5. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  6. Das Öl in das Innere des Frittierbehälters füllen, den Deckel schließen, das Programm BACKOFEN und die Leistungsstufe 3 wählen, 15 Min. einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  7. Das Öl für eine Minute erhitzen, danach 6-8 Frikadellen einlegen.
  8. Die Falafele während der Kochzeit 1-2 Mal drehen, bis man eine gute Bräunung auf beiden Seiten erhält.
  9. Den Vorgang für alle Frikadellen wiederholen.
  10. Mit Sojasoße oder mit einer Joghurt-Sauce servieren.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung