Kalter Marocchino

Kalter Marocchino

  • 0 of 5

Zutaten

  • Kaffeebohnen
  • 200 ml kalte Milch
  • Eiswürfel
  • Zucker
  • Kakaopulver
  • Gehackte Nüsse

Hilfsmittel

  • Karaffe mit Aufschäumquirl und Schokoladenqirl
  • Sieb für Schokoladenpulver

Zubereitung

  • Bereiten Sie zunächst eine Tasse heiße Schokolade in der Karaffe zu. Wählen Sie dafür die maximale Stärke und gießen Sie die heiße Schokolade in das Glas, bis dieses zu ca. 1/3 gefüllt ist.
  • Spülen Sie die Karaffe aus.
  • Bereiten Sie 1 Tasse kalten Kaffee mit der Höchstmenge Schaum in der Karaffe mit Aufschäumquirl zu und geben Sie den Kaffee in das Glas, bis dieses zu ca. 2/3 gefüllt ist. Spülen Sie die Karaffe erneut aus. 
  • Füllen Sie die Karaffe anschließend mit 100 ml kalter Milch und bereiten Sie 1 Tasse kalten Milchschaum mit der Höchstmenge Schaum zu. Danach gießen Sie den kalten Milchschaum in das Glas, bis es bis zum Rand gefüllt ist.
  • Nehmen Sie die zweite Karaffe und bereiten Sie 1 Tasse kalten Kaffee mit höchster Schaummenge zu. Gießen Sie dann den kalten Kaffee in das Glas.
  • Zum Schluss dekorieren Sie die Komposition mit Kakaopulver (benutzen Sie dazu das Sieb) und einer Handvoll gehackter Nüsse.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung