Geeiste Schokolade mit Zartbitterkeksen

Geeiste Schokolade mit Zartbitterkeksen

  • 0 of 5

Zutaten

  • 200 ml kalte Milch
  • Kakaopulver
  • Schokoladensoße
  • 2-3 Zartbitterschokoladenkekse

Hilfsmittel

  • Karaffe mit Aufschäumquirl und Schokoladenquirl
  • Langer Löffel

Zubereitung

 

  • Geben Sie zunächst eine dünne Schicht Krümel aus Zartbitterschokoladenkeksen auf den Boden des Glases.
  • Bereiten Sie danach eine Tasse heiße Schokolade mit der größten Stärke in der Karaffe zu. Befüllen Sie nun das Glas mit zerkrümelten Zartbitterschokoladenkeksen bis zur Hälfte mit der heißen Schokolade. Anschließend spülen Sie die Karaffe aus.
  • Bereiten Sie nun in der Karaffe mit Aufschäumquirl eine Tasse kalten Milchschaum mit der größten Schaummenge zu. Diesen gießen Sie über die heiße Schokolade, bis das Glas bis zum Rand gefüllt ist.
  • Um die Komposition zu vervollständigen, dekorieren Sie sie die geeiste Schokolade mit zerkrümelten Zartbitterschokoladenkeksen und/oder Schokoladensoße.

 

Tipp

Um den besten visuellen Effekt zu erzielen, füllen Sie jede Komponente über die Rückseite eines langen Löffels in das Glas. So erhalten Sie eine gleichmäßige Schichtung.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung