Kaffee-Kirsch-Schoko-Kuchen

Kaffee-Kirschkuchen

  • 0 of 5

Zutaten

Ihr braucht:

  • 5 Eier
  • Eine Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 380 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml frisch gebrühten Espresso (auf Zimmertemperatur abgekühlt)
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 Gläser Sauerkirschen (700 g Abtropfgewicht)


Alle Zutaten sollen zimmerwarm sein.

Zubereitung:
 
Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen (ca. 45 Minuten).
 
Backofen auf 190° C vorheizen (Ober-/Unterhitze).
 
Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
 
Eigelbe mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Espresso untermischen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver gründlich mischen, über dem Schaum sieben und untermischen.
 
Eischnee in die Masse vorsichtig unterheben.
 
Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen und glattstreichen.
 
Die abgetropften Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und ein bisschen hineindrücken.
 
Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 20-30 Minuten lang backen (Holzstäbchen-Probe).
 
Vor dem Servieren gründlich abkühlen lassen, in Würfel schneiden und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung