Der perfekte Espresso

Körper

Der vollmundige Geschmack wird durch eine bestimmte Körperdichte bestimmt, die auf bestimmte ölhaltige Emulsionen und unlösliche Substanzen (sog. Kolloide) in dem Extrakt zurückzuführen ist. Diese Substanzen verleihen dem Getränk eine erhebliches Maß an Viskosität sowie einen hervorragenden Grad an Aroma und "Körper".

Die Konsistenz der Crema ist einfach einzigartig; die kompakte, feinkörnige und geschlossene Bläschenstruktur lässt den darunterliegenden schwarzen Kaffee nur erahnen.

Crema

Die erste Besonderheit ist die Schaumschicht, die sich auf jedem guten Espresso bildet. Sie sollte etwa 3-4 mm dick sein, um so das Espressoaroma zu binden. Textur und Farbe der Crema lassen Rückschlüsse auf die für einen Espresso typischerweise verwendeten Kaffeesorten zu.

Ist die Crema nussfarben mit einer leichten Tendenz ins blassrote und weist sie dunkelbraune Streifen und eine feinmaschige Textur auf, dann wurde der Espresso mit Arabica-Bohnen zubereitet. Eine braune Crema mit grauen Schattierungen, einer grobstrukturierten Textur und mit größeren Bläschen lässt auf einen mit Robusta-Bohnen zubereiteten Espresso schließen.

Geschmack

Für den Geschmack des Kaffees ist im Wesentlichen die Wahrnehmung von drei grundlegenden Geschmacksrichtungen verantwortlich: bitter, sauer und süß. Unser Geschmackssinn bedient sich unserer Geschmacksknospen, um die Geschmacksrichtungen in dem Getränk zu erkennen und zu unterscheiden und um deren Intensität zu bestimmen. Der bittere Geschmack im Kaffee lässt sich als "Makro-Wahrnehmung" definieren, da es sich um den wichtigsten Geschmacksfaktor in dem schwarzen Getränk handelt.

Die zweite Makro-Wahrnehmung im Kaffee ist die Säure, die wir als angenehm prickelndes Gefühl wahrnehmen, als eine Art "Pseudo-Frische". Der Kaffeegeschmack (die leichte, natürliche Süße) ist eine wünschenswerte Komponente für einen gut zubereiteten Espresso (perfekte Röstung, Mahlung und Aufbereitung).

Ein Espresso muss sich durch einen ausgewogenen, harmonischen Geschmack auszeichnen, wobei eine einzelne Geschmackskomponente unter vielen nicht dominierend sein darf, es sei denn, eine ganz bestimmte Komponente wird bevorzugt.

Aroma

Tausende von Geruchsmolekülen verleihen einem Espresso sein berühmtes intensives Aroma.
Unser Geruchssinn kann zahlreiche aromatische Eigenschaften wahrnehmen - sowohl die positiven Qualitäten des Kaffees als auch Fehlaromen. Eine Unzahl flüchtiger aromatischer Substanzen, die sich durch das Röstverfahren entfalten, verleihen dem Espresso seinen typischen, duftenden Röstgeruch.

Je nach Art, Qualität und Zubereitung können wir, auf dieser aromatischen Grundlage aufbauend, die Gerüche von Karamell und Getreide wahrnehmen, die dem Kaffee den Duft nach Toast, Keksen oder Konfekt verleihen. Unsere Nase fängt vielleicht auch den zarten Duft nach Butter und Vanille oder nach Kakao ein, der in uns den Gedanken nach Schokolade in all ihren möglichen Sorten wachrufen lässt.

Die raffinierten fruchtigen Aromen des Kaffees rufen Erinnerungen an frische Zitrusfrüchte oder auch an Trockenobst oder Blumen wach. Der Kaffeeschaum hinterlässt einen zarten Hauch, der an geröstete Walnüsse, Mandeln und Haselnüsse erinnert.
Die Aromen können aber auch eine Note orientalisch anmutender Essenzen bis hin zum herben Geruch nach getrocknetem Holz und Gewürzen wie Pfeffer, Tabak und Rhabarber enthalten.

 

Was Sie für den perfekten Espresso benötigen:

 

  • Frisch gemahlenen Kaffee
  • Der Mahlgrad kann variiert werden
  • Frisches Wasser
  • 7 Gramm gemahlen Kaffee
  • Einen Pumpendruck von 15 bar
  • Eine Brühzeit von 25 Sekunden
  • Wassertemperatur (92-96 °C)

Wählen Sie Ihre Kaffeemaschine

Wählen Sie Ihre Kaffeemaschine

Die Maschine finden, die ganz zu Ihnen passt. De'Longhi bietet Kaffeemaschinen für jeden Geschmack.

Der perfekte Cappuccino

perfekter Cappuccino

Erfahren Sie, wie man den perfekten Cappuccino zubereitet.

Die Geschichte des Kaffees

Die Geschichte des Kaffees

Alles Wissenswerte über Kaffee erfahren. Vom 13. Jahrhundert bis heute.

Wie Kaffee entsteht

Wie Kaffee entsteht

Wie wird Kaffee angebaut? Und woher kommt das unvergleichliche Aroma? Eine Reise in die Welt des Kaffees.

Kaffeesorten

Kaffeesorten

Erfahren Sie mehr über die beiden gängigsten Kaffeesorten, Arabica & Robusta.