Mürbeteigkuchen mit Konditorcreme und Pinienkerne

Mürbeteigkuchen mit Konditorcreme und Pinienkerne

  • Vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis 10 Personen
  • Gang: Desserts

Verfahren


354 kcal


  1. In einer separaten Schüssel kalte Butter Eier, Zucker, Mehl und eine Prise Salz zu einem Mürbeteig verrühren.
  2. Den Teig zu einem festen, elastischen Teig kneten und für mind. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Das Rührelement aus dem Behälter entfernen.
  4. Den Boden des MultiFry Behälters einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Mürbeteig mit einer Stärke von 3 - 4 mm ausrollen, auf den Boden des Behälters geben und am Rand etwas hochdrücken.
  5. Mit einer Gabel den Teigboden einstechen und darüber löffelweise die Konditorcreme gleichmäßig verteilen.
  6. Schließlich die Pinienkerne auf der Crememasse verteilen.
  7. Den Deckel schließen, den Temperaturregler auf Position 2 stellen, die Taste für das untere Heizelement drücken und das Gerät mit der Ein-/Aus-Taste einschalten.
  8. Den Kuchen für 40 Min. backen und dann das untere Heizelement abschalten.
  9. Für weitere 15 Min. backen. Gut abkühlen lassen bevor der Kuchen aus dem Behälter genommen wird.

Zutaten

  • Mehl: 250 g
  • Butter: 125g
  • Zucker: 600g
  • Eier (1 ganzes und 1 Eigelb): 2
  • Salz: nach Belieben
  • Konditorcreme: 500ml
  • Pinienkerne: 120g

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung