Kuchen mit eingelegten Pfirsichen

Kuchen mit eingelegten Pfirsichen

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis 10 Personen
  • Gang: Desserts

Verfahren


Kalorien: 345


  1. Die Butter im Mikrowellenherd zerlassen; in einer Schüssel die Butter mit dem Zucker und den Eiern verrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischt, die geriebene Zitronenschale und die Milch zugeben. Das Gemisch mit einem elektrischen Schneebesen rühren, bis man einen glatten und gleichmäßigen Teig erhält.
  3. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  4. Den Frittierbehälter einfetten und mit Mehl bestäuben und den Teig gleichmäßig in das Innere einfüllen.
  5. Einen ganzen Pfirsich in der Mitte positionieren und die anderen, in Schnitze geschnittenen, nebeneinander, rundum die Form folgend, auf den Teig legen.
  6. Den Deckel schließen, das Programm KUCHEN und die Leistungsstufe 2 wählen, 45 Min. einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  7. Abkühlen lassen und aus dem Frittierbehälter nehmen; mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten

  • Mehl: 300g
  • Butter: 150g
  • Zucker: 150g
  • Eier: 4
  • Päckchen Backpulver: 1
  • eingelegte Pfirsiche: 500g
  • Zitrone: 1
  • Milch: 3-4 Löffel
  • Puderzucker: nach Belieben

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung