Herzhafter Kuchen mit Radicchio und Speck

Herzhafter Kuchen mit Radicchio und Speck

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Bis 6 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Verfahren


Kalorien: 326


  1. Die Eier, die Sahne, den geriebenen Käse und die Milch in einer Schüssel mit ein wenig Salz und Pfeffer schlagen.
  2. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  3. Den Blätterteig auf dem Boden des Frittierbehälters auf Backpapier ausbreiten und den Teigboden mit den Zinken einer Gabel einstechen.
  4. Den gewüfelten Speck und den abgekochten Radicchio (siehe Rezept "Soße mit Treviser Radicchio") auf den Boden geben; den vorher zubereiteten flüssigen Teig einfüllen und über dem Radicchio verteilen.
  5. Die Ränder des Teigs nach Innen rollen und mit einer Schere das überstehende Backpapier abschneiden. Dabei soviel stehen lassen, dass der Kuchen bequem gedreht und am Ende herausgenommen werden kann.
  6. Den Deckel schließen, das Programm BACKOFEN und die Leistungsstufe 2 wählen, 23 Min. einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  7. Für ein gleichmäßigeres Backen nach ungefähr 15 Min. den Kuchen mit Hilfe des Backpapiers um 180° drehen.

Zutaten

  • Blätterteig: 1 Rolle
  • bereits abgekochter Radicchio (siehe Rezept): 200 g
  • gewürfelter Speck: 120 g
  • Kochsahne: 100 ml
  • Eier: 2
  • Hartkäse Grana Padano: 20 g
  • Milch: 50 ml
  • Salz: nach Belieben
  • Pfeffer: nach Belieben

Kommentar abgeben

Sterne Bewertung