FAQs - Häufig gestellte Fragen

Klimageräte

Zurück zu den FAQs

Besonders häufig gestellte Fragen

  • Was kostet der Einsatz eines De'Longhi Klimagerätes?

    Für eine Berechnung benötigen Sie die max. Energieaufnahme (Leistungsaufnahme), den durchschnittlichen Strompreis (von Stromanbietern abhängig) und die Tageslaufzeit.

     

    Rechenbeispiel PAC N81:

    • Max. Leistungsaufnahme: 900 W (0,900 kW/h)
    • durchschnittlicher Strompreis: 0,12 € pro kW/h
    • Tageslaufzeit: 6 Stunden

    6 x 0,900 x 0,12 = 0,648 € / Tag

  • Kann ich ein mobiles Klimagerät benutzem, um einen fensterlosen Raum zu kühlen?

    Ja, kann man, aber man sollte im Stande sein die heiße Luft durch den vorgesehenen Schlauch abzuführen. In diesem Fall wäre es nötig, dass der Raum an einer Außenwand liegt, damit man ein Loch in die Wand machen kann und die Luft nach draußen zirkulieren kann.

  • Was tun, wenn der Abluftschlauch nicht lang genug ist?

    Der Schlauch sollte keinesfalls verlängert werden. Die meisten Abluftschläuche sind 1100 mm lang. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass ausreichend Platz vorhanden ist, um das Gerät in der Nähe eines Fensters oder einer Glastür hinstellen zu können.

  • Wo bringe ich den Abluftschlauch an?

    Viele mobile Klimageräte sind mit Zubehör ausgestattet, mit dessen Hilfe der Abluftschlauch mühelos an einem Fenster oder einer Glastüre angebracht werden kann.

  • Kann ein Klimagerät mehrere Räume gleichzeitig kühlen?

    Nein, ein Klimagerät ist dafür ausgelegt immer nur einen Raum zu kühlen, wobei die Türe geschlossen gehalten werden muss. Da alle Pinguino Klimageräte mit Laufrollen ausgeliefert werden, können Sie jedoch problemlos von Raum zu Raum gerollt werden.

  • Was ist für díe Benutzung eines mobilen Klimagerätes erforderlich?

    Grundsätzlich benötigen mobile Klimageräte drei Dinge: Platz für die Einheit, eine Steckdose, ein externes Fenster oder ein Loch in einer Glastür oder in der Wand welches das Absondern heißer Luft gewährleistet.

    Tipp: Der Abluftschlauch sollte NIEMALS an den Kamin angeschlossen werden!

     

  • Welche sind die Vor- und Nachteile eines mobilen Klimagerätes?

    Mobile Klimageräte sind äußerst vielseitige Geräte, die ganz einfach von einem Raum in einen anderen transportiert werden können. Sie sind ohne vorherige Installation sofort einsatzbereit. Sie erfordern allerding die Nähe eines Fensters oder einer Fenstertür, um die warme und feuchte Luft über den mitgelieferten Abluftschlauch vom Innenraum nach außen zu befördern.

  • Wie wähle ich mein mobiles Klimagerät?

    Wählen Sie den größten Raum der gekühlt werden soll und berechnen Sie die Kubikmeter. Wichtig ist es folgende Faktoren zu berücksichtigen: Sonneneinstrahlung, Isolierung, Anzahl der Fenster, Südseitig, Dachgeschoss…

    Darauf aufbauend wählen Sie das Gerät mit der passenden Wattleistung.

  • Welcher Unterschied besteht zwischen einem mobilen und anderen Arten von Klimageräten?

    Man teilt die Klimageräte im Allgemeinen in drei Kategorien ein: die mobilen Klimageräte bestehen aus einer einzigen Einheit, die nicht installiert wird, sondern von Zimmer zu Zimmer getragen werden können. Im Unterschied dazu bestehen die sogenannten Split-Klimageräte aus einem Außengerät und einem oder mehreren wandmontierten Innengeräten. Schließlich gibt es noch Klimaanlagen, die die Luft einer gesamten Wohnung oder eines gesamten Gebäudes behandeln.

    De’Longhi bietet eine umfangreiche Auswahl an mobilen Klimageräten.

Suche häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen (FAQs) helfen Ihnen zusätzliche Informationen zu Ihrem De'Longhi Produkt zu finden. Sollten Sie dennoch weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Hotline.