Gebackene Ravioli

Gebackene Ravioli

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Personen: Bis zu 4 Personen

PÖl auf 190°C erhitzen.
Buttermilch und Semmelbrösel in zwei flache Schüsseln geben. Nach und nach die Ravioli durch die Buttermilch ziehen und die überschüssige Buttermilch zurück in die Schüssel tropfen lassen. Ravioli in den Semmelbröseln wenden. Ravioli auf Backpapier ablegen und mit den restlichen Ravioli ebenso fortfahren.
Sobald das Öl heiß ist, die Ravioli in kleinen Portionen etwa 3 Minuten lang goldbraun frittieren, von Zeit zu Zeit wenden. Die gebackenen Ravioli anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Mit Parmesan bestreuen und mit einer Schüssel warmer Marinara Sauce zum Dippen servieren.

Zutaten

  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 Tassen Italienische Semmelbrösel
  • 1 Packung Käseravioli   (etwa 24 Ravioli)
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan 
  • 1 Becher Marinara Sauce, zum Dippen, erwärmt

Kommentar schreiben

Sternebewertung