Fisch-Spieße mit Tomaten

Fisch-Spieße mit Tomaten

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: Bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptspeisen

Zubereitung

Verfahren


Kalorien: 231


  1. Den Fisch waschen, die Haut entfernen und in Würfel schneiden.
  2. Den Joghurt, den Zitronensaft, das Salz, den Pfeffer, die Petersilie, den Chilipfeffer und die Paprika mischen. Die erhaltene Soße auf die Fischwürfel streichen.
  3. Alles auf die Spieße stecken und dabei den Fisch mit der Paprikaschote, der Zwiebel und einer kleinen Tomate abwechseln.
  4. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  5. Den Boden des Frittierbehälters mit Backpapier bedecken und darauf die Spieße legen; mit Olivenöl bestreichen. Den Deckel schließen, das Programm BACKOFEN und die Leistungsstufe 2 wählen, 25 Minuten einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.
  6. Am Ende der Garzeit die Spieße auf einen Teller geben und servieren.

Zutaten

  • Lachsfilet: 300 g
  • Kleine Tomaten: 10
  • Rote Zwiebel: 1
  • Paprikapulver: 1 Löffel
  • Pfefferpulver, Salz: nach Belieben
  • Olivenöl: 2 Löffel
  • Gehackte Petersilie: 1 Löffel
  • Joghurt: 3 Löffel
  • Zitronensaft: 1 Löffel
  • Chilipfeffer: nach Belieben
  • Paprikaschote:

Kommentar schreiben

Sternebewertung