Schokoladen-Muffin

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: Bis zu 10 Personen
  • Gang: Desserts

Zubereitung

Verfahren



  1. In einer Küchenmaschine die weiche Butter mit dem Zucker schlagen; auch die Samen einer Vanilleschote zugeben.
  2. Wenn das Gemisch hell und schaumig ist, die Eier (Raumtemperatur) eines nach dem anderen zugeben. Alle Zutaten für einige Minuten mischen und dann das Mehl, den bitteren Kakao, das Backpulver, Backsoda und das Salz (alle gesiebt), abwechselnd mit der Milch (Raumtemperatur) zugeben.
  3. Am Schluss die geriebene Zartbitterschokolade darunter mischen.
  4. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  5. Die Schalen mit dem Gemisch füllen und sie in das Innere des Frittierbehälters legen (jeweils 7/8 backen).
  6. Den Deckel schließen, den Temperaturregler in Position 2 bringen und die Einschalttaste der Unterhitze sowie die Ein-/Ausschalttaste drücken.
  7. Für ungefähr 25 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen; eventuell mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten

  • Mehl 00 / 550 / W700: 300g
  • Zucker: 300g
  • Butter: 150g
  • Bitteres Kakaopulver: 70g
  • Backpulver: 6g
  • Frische Vollmilch: 180ml
  • Salz: 1g
  • Eier: 4
  • Backsoda: 2g
  • Zartbitterschokolade: 100g
  • Vanilleschote: 1

Kommentar schreiben

Sternebewertung