Mürbeteigkuchen mit Marmelade

  • Vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: Bis zu 10 Personen
  • Gang: Desserts

Zubereitung

Verfahren


Kalorien: 199


  1. In den Mixer das Mehl, den Zucker, die Eier, die Butter (aus dem Kühlschrank und in Stücke geschnitten) und eine Prise Salz geben.
  2. Das Ganze mixen, bis man einen kompakten und ausreichend elastischen Teig erhält. Das Ganze im Kühlschrank für mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Das Rührwerkzeug aus dem Becken nehmen.
  4. Den Boden gut fetten und mit Mehl bestäuben. 2/3 des Mürbeteigs von 3-4 mm Höhe ausrollen, ihn im Boden des Beckens positionieren und sorgfältig den Rand ausschneiden.
  5. Mit den Zinken einer Gabel den Boden durchstechen und die Marmelade mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig darauf verteilen.
  6. Mit dem restlichen Teig Streifen herstellen und kreuzweise auf die Marmelade positionieren.
  7. Den Deckel schließen, den Temperaturregler auf Position 2 einstellen, die Einschalttaste Unterhitze und dann die Taste Ein-/Aus drücken.
  8. Das Ganze für 40 Min. backen und danach die Unterhitze abschalten.
  9. Für weitere 10 Min. backen. Nach Abkühlung in einen Teller stürzen und servieren.

Zutaten

  • Mehl: 250 g
  • Butter: 125 g
  • Zucker: 110 g
  • Eier (1 ganzes und 1 Eigelb): 2
  • Salz: nach Belieben

Kommentar schreiben

Sternebewertung