Khachapuri

  • Vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: Bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptspeisen

Zubereitung

Verfahren


Kalorien: 713


  1. Den Teig für die Khachapuri zubereiten und dabei alle Zutaten zusammen vermischen, bis man einen glatten und gleichmäßigen Teig erhält.
  2. 8 Bällchen formen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen, vor Luftzug geschützten Ort stellen. Nachdem der Teig ca. 1 Stunde gegangen ist, diesen ausrollen.
  3. In der Zwischenzeit die Füllung mit dem grob geriebenen Provola-Käse und dem Feta-Käse zubereiten und dann zusammen mit der Ricotta und der Petersilie vermischen.
  4. Von Hand die 8 Bällchen ausbreiten und dabei Kreise von 10-15 cm formen, 4 Kreise mit der soeben zubereiteten Füllung farcieren und mit den restlichen 4 Teigkreisen hermetisch schließen, An diesem Punkt mit einem Nudelholz die 4 Khachapuri ausbreiten bis man einen Durchmesser der Größe des Frittierbehälters erhält.
  5. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  6. Den Boden des Frittierbehälters einölen und 1 Khachapuri darauf legen; auch die obere Seite ölen und mit einer Gabel in einigen Punkten einstechen.
  7. Den Deckel schließen, den Temperaturregler in Position 3 bringen und die Einschalttaste der Unterhitze sowie die Ein-/Ausschalttaste drücken.
  8. Jedes einzelne Khachapuri für 15 Minuten backen.

Zutaten

  • Mehl 00 / 550 / W700: 500g
  • Joghurt: 450g
  • Backsoda: 1/2 Teelöffel
  • Salz: 1/2 Teelöffel
  • Ricotta: 150g
  • geräucherter Provola-Käse: 100g
  • griechischer Feta-Käse: 150g
  • gehackte Petersilie: 4 Löffel

Kommentar schreiben

Sternebewertung