Herzhafter Kuchen mit Pilzen, Eiern und Mozzarella

  • 0 of 5
  • Personen: Bis zu 6 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitung

Verfahren



  1. Das Rührelement in den Frittierbehälter einsetzen.
  2. Die Pilze sorgfältig putzen und sie in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Öl und die gehackte Zwiebel in den Frittierbehälter geben, den Deckel schließen, den Temperaturregler in Position 4 bringen und die Einschalttaste der Unterhitze sowie die Ein-/Ausschalttaste drücken.
  4. Für 2 Minuten anbraten.
  5. Die Pilze zugeben und für weitere 15 Minuten garen
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie zugeben und die Garzeit mit weiteren 3 Minuten beenden.
  7. In der Zwischenzeit separat die harten Eier zubereiten.
  8. In einer Schüssel die Pilze mit den zerkleinerten Eiern und der gewürfelten Mozzarella mischen, Salz und Pfeffer zugeben.
  9. Das Rührelement aus dem Frittierbehälter entfernen.
  10. Den Mürbeteig auf Backpapier ausbreiten und den Boden mit den Zinken einer Gabel durchstechen.
  11. Auf den Boden das Gemisch von Eiern und Pilzen füllen, mit der anderen Rolle abdecken und dabei gut die Ränder schließen.
  12. Mit Eigelb die Oberfläche des Teigs bestreichen und einstechen, um den Dampf entweichen zu lassen.
  13. Den Deckel schließen, den Temperaturregler in Position 3 bringen und die Einschalttaste der Unterhitze sowie die Ein-/Ausschalttaste drücken.
  14. Den Kuchen für 30 Minuten backen.

Zutaten

  • Rollen Mürbeteig: 2
  • Pilze Champignon: 300g
  • Zwiebel: 1
  • Petersilie: nach Belieben
  • Mozzarella: 150g
  • Eier: 3

Kommentar schreiben

Sternebewertung