Fladen mit Bauchspeck und Rosmarin

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: Bis zu 6 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitung

Verfahren


Kalorien: 261


  1. Den Teig vorbereiten; das Mehl in eine Schüssel füllen, eine Vertiefung in der Mitte bilden und die anderen Zutaten zugeben.
  2. Den Teig gut mit den Händen kneten, bis man einen glatten und weichen Teig erhält, mit dem man eine Kugel formt und die man in einem Behälter aufgehen lässt, dessen Boden mit Mehl bestäubt wurde.
  3. Mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken und an einen warmen Ort ohne Zugluft stellen. Nach circa 1 Stunde Gärung mit der Ausbreitung der Flade fortfahren.
  4. Das Rührwerkzeug aus dem Becken nehmen.
  5. Den Boden des Beckens ölen und den Teig darauf legen. Den Teig mit geölten Fingerspitzen quetschen und in gleichmäßiger Weise die Salzlake (vorhergehend emulgiert) und schließlich den Bauchspeck und den Rosmarin verteilen.
  6. Den Deckel schließen, den Thermostat auf Position 4 einstellen, die Einschalttaste Unterhitze und dann die Taste Ein-/Aus drücken; das Ganze für 10 Min. garen und folgend die Flade um 180° drehen.
  7. Für weitere 7 Min. backen.

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • Wasser: 140 ml
  • Öl: 20 ml
  • Mehl 00: 250 ml
  • Zucker: 5 g
  • Salz: 5 g
  • Frische Hefe: 10 g
  • Zutaten für die Salzlake:
  • : 15 ml
  • : 25 ml
  • : 2 g
  • Zutaten für die Füllung:
  • Bauchspeck: 100 g
  • Rosmarin: nach Belieben

Kommentar schreiben

Sternebewertung