Pinguino's Luft-Wasser-Technologie

elements portable air conditioner

De'Longhi ist Weltmarktführer im Bereich mobiler Klimageräte und verfügt darüberhinaus über exklusive Patente wie die "Luft-Wasser-Technologie".

Jene Pinguino Klimageräte, die die Luft-Wasser-Technologie verwenden, unterscheiden sich von den "normalen" Klimageräte mit Luft-Luft-Technologie dadurch, dass das heiße Kondensat zusätzlich mit Wasser heruntergekühlt wird. Das exklusive und hochmoderne Kühlsystem von De'Longhi kühlt den Kern der Einheit effektiv, mit einer Wolke aus Mikro-Wassertröpfchen, die sofort verdampfen und dann abgesaugt werden. Durch die zusätzliche Kühlleistung des Wassers arbeiten die Luft-Wasser Geräte wesentlich effizienter als "nur" Luft-Luft-Systeme.

Dank dieser einzigartigen Technologie sind De'Longhi's Luft-Wasser Pinguino Klimageräte allen anderen mobilen Klimageräten auf dem Markt überlegen. Die besonders hohe Effizienz führt dazu, dass die Luft-Wasser-Klimageräte nach EN14511 die Energieeffizienzklasse A+ erreichen.

Der energieeffiziente Pinguino mit LUFT-WASSER-System

Das einzigartige Kühlsystem von De'Longhi, ist durch die zusätzliche Verwendung von Wasser besonders effizient und effektiv und deshalb sehr Energiesparend. 

Die Effizienz eines Klimageräets wird im EER angegeben. Der EER (Energy Efficiency) beschreibt das Verhältnis der erbrachten Kühlleistung zur eingesetzten Energie. Um beispielsweise die Energieeffizienzklasse A zu erreichen, muss der EER  2,6 oder höher sein.


Folgende Abbildung gibt einen Überblick über Effizienzklassen und EER-Werten:

<>
Klasse A EER > 2,60 Der EER Wert von Luft-Wasser-Geräten kann bis zu 3,3 (PAC WE126ÖKO) erreichen. Somit wird eine höhere Effizienzklasse als A erreicht und wir dürfen unsere Produkte mit einem "A+" kennzeichnen.
Klasse B 2,60 = EER > 2,40
Klasse C 2,40 = EER > 2,20
Klasse D 2,20 = EER > 2,00
Klasse E 2,00 = EER > 1,80
Klasse F 1,80 = EER > 1,60
Klasse G 1,60 = EER

Inverter Technologie mit Luft-Wasser-System:

inverter water to air

Der Pinguino Inverter mit Luft-Wasser-Technologie garantiert optimale Ergebnisse selbst bei stickigsten Wetterbedingungen. Der Energieverbrauch stellt sich auf die momentanen Bedürfnisse ein, indem sich das Klimagerät automatisch an die schwankenden Außentemperatuern anpasst. Die gewünschte Temperatur wird schnell erreicht und über lange Zeit konstant gehalten.

Bei Klimageräten mit herkömmlichen Kompressoren wird dieser durch ein Ein/Aus-System geregelt. Das führt zu hohen Schwankungen, denn der Kompressor läuft entweder voll oder gar nicht. Bei Inverter Klimageräten wird der Kompressor mittels einer Elektronik leistungsgeregelt. Der Inverter passt die Leistung fließend an die momentanen Bedürfnisse an - die Wohlfühltemperatur wird konstant gehalten, wodurch sehr viel Energie eingespart werden kann. Die exklusive Luft-Wasser-Technologie bietet dabei optimale Resultate (Super-Kühlleistung bis zu 17000BTU/h) und reduzierten Energieverbrauch gleichzeitig.

Perfekte Temperatur, höchster Komfort

Der Pinguino Inverter arbeitet immer mit optimaler Kühlleistung und maximaler Energieeffizienz. Der Energieverbrauch wird, automatisch zu dem was tatsächlich an Energie benötigt wird, beschränkt. Dies geschieht durch eine automatische Anpassungen an unterschiedliche Außentemperaturen, sowohl in durchschnittlich wärmeren oder kälteren Perioden (morgens oder abends) und während der wärmeren und feuchteren Perioden (Mitte des Tages), wenn die Inverter-Technologie besonders notwendig ist.

Dank der extrem hohen Kühlleistung erreicht der Pinguino Inverter schnell die gewünschte Temperatur und hält sie dauerhaft konstant. Perfekte Temperatur, höchster Komfort.
inverter chart

Mobile Klimageräte

Unsere mobilen Klimageräte - die Pinguino-Serie.

Mobile Klimageräte

Der Aufbau eines Pinguinos

Der Aufbau eines Pinguinos

Wie funktioniert eigentlich ein Pinguino-Klimagerät?

Energieeinsparung

Energieeinsparung

De'Longhis mobile Klimageräte der Pinguino-Serie sind die einzigen Klimageräte die ein komplett natürliches und ungiftiges Kühlmittel verwenden.