Kaffeedessert

Kaffeedessert

  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • 0 of 5
  • Personen: Bis zu 4 Personen

Zubereitung

Zubereitung

  1. Die weiche Butter aufschalgen bis sie schaumig ist währenddessen Sie immer wieder etwas Zucker von den 200g Zucker hinzufügen.
  2. Setzen Sie mit dem Aufschlagen fort und rühren Sie die Eidotter Stück für Stück unter, dann den kalten Espresso und das Kakaopulver hinzufügen. Zuletzt den restlichen Zucker behutsam in das Schlagobers unterheben.
  3. Die Amaretti auf einem Teller platzieren und mit Rum beträufeln. Den schwachen Kaffee, leicht gesüßt in eine große Schüssel gießen. Eine große Schüssel nehmen und mit Rum beträufeln. Die Löffelbiskuits, Stück für Stück schnell in den gesüßten Kaffee eintunken.
  4. Den überschüssigen Kaffee behutsam auspressen und innen auf der Kuchenform verteilen.

  5. Ein Drittel des Schlagobers hinzufügen und die Amaretti darauf platzieren. Das Ganze mit einer weiteren Schicht Schlagobers bedecken und die in Kaffee getunkten Löffelbiskuits darauf schichten.
  6. Das Gesamtefür 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Das restliche Schlagobers kaltstellen.
  7. Die Speise umstülpen auf einen Teller und mit Schlagoberspunkten und Kaffeebohnen verzieren.
  8. Zuletzt nochmal alles für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 2 Eidotter
  • 250 g Zucker
  • Hagelzucker
  • 200 g Schlagobers
  • 2 Tassen Espresso
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • ¼ Liter schwacher Kaffee
  • Rum
  • 200 g Löffelbiskuits
  • 10 Amaretti Kekse
  • Einige Kaffeebohnen

 

Kommentar schreiben

Sternebewertung